Flurinnenraum: Flur- und Korridorgestaltung

Zuallererst kann die richtige Farbe der Wände den Flur gemütlich machen. Es lohnt sich, helle, warme Farbtöne zu bevorzugen: sonniges Gelb, Orange, gelblich-grünliches. Die Zeichnung sollte diskret sein. Wenn der Flur eng ist, verzichten Sie auf Tapeten mit einem Muster in Form von Ziegeln. Ein solches Muster wird in einem breiten, geräumigen Korridor gut aussehen.

Korridorboden

Als Bodenbelag können Sie das verwenden, was für Sie am besten geeignet erscheint: Fliesen, Linoleum, Parkett, Laminat. Die einzige Überlegung, die neben dem Flug der Fantasie berücksichtigt werden sollte, ist ihre Praktikabilität.

Einrichtungsgegenstände: Flurzubehör

 

Flurinnenraum: Flur- und Korridorgestaltung

Es ist ideal, wenn die Accessoires, mit denen Sie den Flur dekorieren möchten, dem Stil und der Farbe der hier befindlichen Möbel entsprechen. Da Flurmöbel normalerweise in minimalistischen Lösungen aufbewahrt werden, passen Grafiken und eine kleine Blumenvase gut dazu. Bilder müssen nicht in Baguettes gerahmt werden, es ist besser, sie unter Glas zu legen. Indem sie Licht reflektieren, erzeugen sie die Illusion von zusätzlichem Raum.

Flurspiegel: Flurspiegel

Flurinnenraum: Flur- und Korridorgestaltung

Der Spiegel kann das interessanteste Innendetail sein. Es gibt jetzt eine große Auswahl an Spiegeln in verschiedenen Formen und Rahmen. Es ist praktisch, einen großen Spiegel im Flur aufzuhängen, indem Sie ihn an der Wand oder Tür des Einbauschranks befestigen. Denken Sie beim Einrichten der Beleuchtung daran, dass das Licht nicht auf den Spiegel, sondern auf das reflektierte Objekt fallen sollte.

Licht im Flur: Lichtdesign im Flur

Lange, schmale Korridore sind häufig. Um Energie zu sparen und den Komfort zu verbessern, versuchen Sie, die Beleuchtung zu unterbrechen, indem Sie mehr als eine leistungsstarke Lampe auf einer Seite des Korridors installieren, aber an mehreren Stellen kleine Lampen an den Wänden anbringen. Dann können Sie das Licht genau dort einschalten, wo Sie es brauchen.

Flurpflanzen oder Flurpflanzen

Da es im Flur in der Regel recht problematisch ist, die Pflanzen mit der nötigen Lichtmenge zu versorgen, wählen Sie schattenliebende Blumen. Wenn der Korridor fast die ganze Zeit in der Dämmerung liegt, kann es sich lohnen, sich auf trockene Pflanzen zu beschränken. Wenn nicht genügend Platz vorhanden ist und es nicht möglich ist, einen großen Bodentopf mit einer Blume zu stellen, können Sie einen Pflanzer verwenden.